Deutschland braucht Menschen, die laut aussprechen ….

Mut ist etwas, was man so lange hat, wie man die Richtung vorgibt. Und wir hatten Mut, sogar viel Mut: Wir haben Frau von der Leyen und Herrn zu Guttenberg laut und deutlich gesagt, dass ihre Pläne nicht funktionstüchtig sind. Wir haben gegen Vorratsdatenspeicherung laut und klar Position bezogen. Dafür haben wir auf der Straße an den Infoständen durchaus einstecken müssen. Das war nicht leicht, aber wir sind damit fertig geworden. Weil wir wussten, dass wir recht haben.

Wir wussten einfach, waren überzeugt davon, dass das, was Deutschland jetzt im Moment braucht, Menschen sind, die mit deutlichen, klaren Worten gegen die derzeit vorherrschende Politik angehen.

Deutschland braucht Menschen, die die Privatsphäre des Einzelnen schützen gegen die Übergriffe von Möchtegern – Terrorbekämpfern, die jeden, der eine Adresse hat, ein Telefon besitzt, einen Internetanschluss sein eigen nennt, 24 Stunden am Tag unter Beobachtung stellen wollen, weil unter 80 Millionen ja welche sein könnten, die Straftaten begehen.

Deutschland braucht Menschen, die klar und deutlich machen, dass Bildung keine Gnade des Staates sondern ein verdammtes RECHT ist. Dass Information keine Ware ist, sondern bittere Notwendigkeit in einer Welt, in der wir immer mehr von Information abhängig sind.

Deutschland braucht Menschen, die die Menschenrechte aller schützen, die hier leben – egal, von welchen Eltern sie abstammen, woher sie kommen, wie alt sie sind und aus welchem Grund sie hier sind.

Deutschland braucht Menschen, die laut aussprechen, dass uns Konzerne gestohlen bleiben können, die dieses Land nur als Standort wählen, wenn sie von der Regierung aufs komfortabelste subventioniert werden; wenn sie die Arbeitskraft der hiesigen Arbeitnehmer, ihr Know-How, ihre wirklich weltweit unschlagbare Ausbildung und ihre Zuverlässigkeit quasi geschenkt bekommen; wenn sie die Grundstücke, die Gebäude, die Einrichtung ihrer Unternehmen gratis zur Verfügung gestellt bekommen; wenn sie jeden Dreck in die Luft pusten können, der da eben so anfällt; wenn sie sich jeden Lieferverzug gegenüber kommunalen und staatlichen Unternehmen einfach mal so leisten können, ohne auch nur einen Cent an Vertragsstrafe zu zahlen. Deutschland braucht solche „Global Player“ nicht.

Deutschland braucht Menschen, die laut aussprechen, dass es eine himmelschreiende Ungerechtigkeit ist, dass Leute, die keinen Arbeitsplatz finden, Leute die krank sind, die in ihrem Beruf nicht mehr arbeiten können, die zu alt sind, samt und sonders unter dem Verdacht stehen, faul zu sein und dem Staat auf der Tasche liegen zu wollen.

Solche Menschen brauchen wir hier. DAS ist das, was die Piraten allen Menschen hier anzubieten haben, egal ob alt, jung, welchen Geschlechts, welcher Herkunft, welchen Standes.

Die Piraten haben den Mut, das laut auszusprechen. Die Piraten haben den Mut, sich dafür auf der Straße beschimpfen zu lassen und sich von den Medien lächerlich machen zu lassen. Die Piraten haben den Mut zu sagen: „Wir haben keine Lösung parat. Lasst uns zusammen eine erarbeiten!“

Und irgendwann ist es aus damit. Weil die Möchtegern – Terrorbekämpfer, die Wirtschaftsförderer, die Sozialneider aller Farben angekommen sind, und uns erklären, wir müssen so werden wie sie, damit wir etwas ändern können. „Sie brauchen ein Programm“ haben sie gekräht. Hand aufs Herz: Wer von den geneigten Lesern, die es bis hierher geschafft haben, hat jemals ein Parteiprogramm gelesen? Eben.

Erst haben sie gelacht, dann waren sie ärgerlich und jetzt kommen sie und wollen uns erziehen. Wenn wir uns darauf einlassen, haben wir schon verloren.

Wir sind anders – und das sind wir gern! Hört auf, euch Sorgen zu machen, was die Medien morgen schreiben. Hört auf, vorsichtig zu sein, sondern sagt, was gesagt werden muss! Wir sind diejenigen, die unsere Richtung vorgeben, nicht irgendwelche Schwätzer, die meinen, uns in großväterlich-wohlwollender Weise sagen zu dürfen, wie wir zu sein haben. Individualität darf nicht bei der Haartracht aufhören!

Ein Pirat (Mensch) muss sagen dürfen, was er denkt, auch wenn das nicht im Programm steht! Sogar wenn er ein Amt oder ein Mandat hat!

Wenn wir die bleiben, die wir sind und immer waren, sind wir glaubwürdig, auch wenn die Medien und die politikwissenschaftlichen Schwätzer uns kleinreden wollen. Nur wenn wir glaubwürdig sind, werden wir auch gewählt! Lasst der Öffentlichkeit ihre Meinung. Lasst euch nicht verbiegen, lasst euch nicht das nehmen, was die Piraten ausmacht: Das Rückgrat, die Wahrheit zu sagen und eure Sicht der Dinge zu vertreten ohne Rücksicht darauf, was die Leute denken!

Macht mit dir Welt zu verändern, zu verbessern.

Advertisements

2 Responses to Deutschland braucht Menschen, die laut aussprechen ….

  1. Andrea says:

    hi ihr lieben Piraten,

    genauso ist es. Neue Parteien so wie euch braucht dieses Land! Daher: strengt euch an und arbeitet zusammen an einem Programm, dass dieses Land endlich wieder voranbringt! Solche Leute wir ihr braucht dieses Land!! Daher: stellt euch im September 2013 zur Wahl und macht Werbung für euch! Zeigt, dass ihr Antworten auf die Zukuftsfragen habt! Dann seid ihr auch für uns – das Wahlvolk – interessant!! Wir haben mehr als genug von CDU/CSU, SPD und FDP!!

    Diese Parteien haben dieses Land kaputt gemacht. Sie wollen versuchen, dieses Land in eine zweite DDR zu verwandeln!! Aber: wir Bürger wollen dass nicht mehr! Darüber hinaus sind die dabei zusammen mit den Länder-Innenminister, dem DFB und der DFL nun den Fußball kaputt zu machen mit deren neuem Sicherheitspapier, dass es hier:

    http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2012/0000231687.php

    zum Download gibt. Schaut euch dieses Teil mal an! Darüber hinaus habe ich mich hier:

    http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Chats-und-Foren/6048876/17821788/40a723/Foren-%C3%9Cbersicht.html

    schon mal etwas näher damit befasst und mal die Fakten herausgestellt, warum dieses Teil absolut nicht so verabschiedet werden darf! Denn da sind viele Stellen drin, die glatt grundgesetzwidrig sind und einen Angriff auf unsere freiheitlich demokratische Grundordnung darstellen!

    Daher: bitte helft mit, diesen Angriff zu stoppen und den Fußball zu retten!!

  2. Andrea says:

    Ach ja: sucht bei diesem ZDF-Forum nach den Kommentaren von Linuxhelfer. Dort findet ihr die angesprochene Information.

    Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: