50.299 Bücher mit gemeinfreien Kinderliedern – Zwischenbericht [Update]

Seit der Ankündigung des als gemeinnützig anerkannten Musikpiraten e.V., allen 50.299 (Quelle: Regionaldatenbank) Kinderbetreuungseinrichtungen in Deutschland ein Liederbuch mit gemeinfreien Kinderliedern zur Verfügung zu stellen sind über 40.000€ an Spenden beim Verein eingegangen. Sinn des Projekts ist, den Kinderbetreuungseinrichtungen einen einfachen Zugang zu dem teilweise jahrhundertealten Kulturgut zu gewährleisten.

Um diese enorme Herausforderung zu bewältigen suchte der Verein Unterstützer – und fand diese auch zahlreich: Fast 1.000 Spender haben uns finanziell unterstützt. Über 40 Musiker haben angeboten, beim Setzen der Noten zu helfen. Mehr als 150 Verteiler werden deutschlandweit die Bücher verteilen.

Großverteiler gesucht

Zur Zeit gibt es Großverteiler für knapp 32.000 Bücher in 14 Bundesländern, offen sind noch Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Aber auch in anderen Ländern klaffen noch Lücken. In Baden-Württemberg ist bisher nur der Landkreis Tübingen abgedeckt. In Nordrhein-Westfalen gibt es Großverteiler für 5.000 Bücher rund um Hamm/Unna, Bochum, Köln, und Münster. Nach Niedersachsen gehen zur Zeit nur 1000 Bücher und Rheinland-Pfalz wird nur mit 1.650 Exemplaren versorgt werden. Es würde uns sehr freuen, wenn sich hier noch Helfer finden würden, um wirklich alle Betreuungseinrichtungen abdecken zu können.

Für den Fall, dass dies nicht gelingen sollten, bekommen die restlichen Einrichtungen das Buch per Post geschickt.

Weitere Informationen rund um das Projekt gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: