Der Elektonische Personalausweis ist da

Die Piratenpartei Köln lädt, als Beginn einer Veranstaltungsreihe der Kölner Piraten, am Montag den 22.11. zu einem Vortrag zum Thema “Elektronischer Personalausweis” im Bürgerhaus Stollwerk ein.

Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstr. 23, Raum 507

(Ecke Bayenstr. / gegenüber der Hafeneinfarht)

http://www.buergerhausstollwerck.de/

André Kasper wird uns an diesem Abend über den ePerso berichten, Chancen und Risiken zum Thema Sicherheit beim elektronischen Personalausweis. Die Veranstaltung ist kostenlos, beginnt um 19 Uhr und wird voraussichtlich bis 23 Uhr dauern.

Zum 1. November 2010 wird in Deutschland der elektronische Personalausweis, mittlerweile auch als neuer Personalausweis bekannt, eingeführt. Der wesentliche Unterschied zum alten Ausweis liegt in dem eingebauten RFID-Chip, auf dem alle Ausweisdaten inklusive dem Personalausweisfoto gespeichert werden. Darüber hinaus soll der Chip auch weitere Funktionen bereitstellen können.

Die Bedenken von Datenschützern und Sicherheitsexperten bezüglich der Sicherheit dieses neuen Dokuments werden oft verschwiegen. Sehr gerne werden auch die höheren Kosten und der gestiegene Aufwand bei der Beantragung eines Ausweises unter den Teppich gekehrt.

Eingeladen sind Piraten und interessierte Bürger, wir freuen uns auf euer Kommen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: